Interview mit Ex-Bräuten

Tipps für eure angehende Hochzeitsplanung

Jede Hochzeit ist einzigartig - wie eure Beziehung und Liebesgeschichte! So wie auch die Planung und Einstellung zum Feiern der Hochzeit: darüber möchte ich heute in Form eines kleines Interviews mit Fotoreportage einer unserer Sommer-Bräute berichten. Was erwartet man von der Hochzeitsmoderation? Welche operativen "Hürden" nimmt Hochzeitsmoderation den Trauzeugen und Familienmitgliedern ab? Welche Tipps kann mann den zukünftigen Brautpaaren geben? Ich durfte unserer Juli-Braut (2019) Angelika ein paar Fragen dazu stellen.

 

1. FRAGE: Liebe Angelika, wie lange im Voraus habt ihr mit der Hochzeitsplanung begonnen? Was bzw. wen habt ihr in erster Linie gebucht? ANTWORT: Wir haben ca. 1 Jahr im Voraus unsere Hochzeit geplant und stellten fest, dass es zu kurzfristig war. Daher ist unsere klare Empfehlung, 2 Jahre im Voraus damit zu beginnen: wir haben uns in erster Linie für eine Location Hotel "Hennies" entschieden, und dann kamen alle Dienstleister: Fotografen Team von Beloved PhotographyHochzeitsmoderation Katja Sing und deutsch-russischer DJ Funky Ju, Blumendeko Floral Design, Hochzeitstorten Schildt usw. 

Tipp von Katja: Manchmal ist es von Vorteil, eure Wunsch-Dienstleister parallel mit der Location anzufragen (für mehrere Daten zur Auswahl), denn bestimmte Daten können auch 2 Jahre im Voraus ausgebucht sein. Wer zuerst kommt - mahlt zuerst! 

2. FRAGE: Welche Tipps würdest du an zukünftige Brautpaare mit russischem Hintergrund geben? ANTWORT: Lasst euch von nichts un niemanden verunsichern - denn es soll euer schönster Tag werden. Aus den russischen Traditionen war mir die Schleierabnahme besonders wichtig - das ist ein sehr herzlicher Moment, den ich mit unseren Gästen unbedingt teilen wollte. 

Tipp von Katja: wenn möglich, organisiert ein First-Look Brautpaar Fotoshooting vor der Trauung: ihr müsst euch nicht hetzen und erspart dadurch den Gästen eine lange Wartezeit (ca. 1,5-2,5 Stunden) nach der Trauung - und könnt gemeinsam mit euren Familien den Sektempfang genießen. Besonders wichtig für Bräute: das Make-Up und die Frisur sind noch frisch! 

3. FRAGE: Welche Faktoren waren entscheidend für euch auf der Suche nach Dienstleistungen? ANTWORT: Sehr wichtig für uns war, auf einer Wellenlänge mit den Dienstleistern zu sein. Es soll ein toller unvergesslicher Tag sein, und das geht nur mit Menschen, die uns verstehen. Als Katja zum Einzug und zum Auszug während unserer freien Trauung gesungen hatte, musste ich fast weinen - so wunderschön und unvergesslich war dieser Moment, den ich gerne nochmal wiederholen würde. 

4. FRAGE: Ihr habt euch für einen moderne, "strukturierte" Version vom Schuhklau auf eurer Hochzeit entschieden. War das die richtige Entscheidung? Hatte diese Einfluss auf die Partystimmung und Hochzeitsmoderation insgesamt? ANTWORT: Oh ja, das war definitiv die richtige Entscheidung! Durch die moderne Version des Schuhklaus haben wir und unsere Gäste einen tollen und lustigen Abend. Sogar unsere deutschen Gäste waren mehr als positiv durch diese Tradition überrascht. Viele Brautpaare haben Angst, dass der Schuhklau in einen unkontrollierten, ewig dauernden Prozess ausartet - so war es bei uns aber nicht, denn Katja hat die Moderation des Spiels perfekt gestaltet, ohne dass es zu unkomfortablen oder peinlichen Momenten kam. Jeder Gast hat diese Performance genossen und gefeiert!

5. FRAGE: War es schwer für dich, eine gute und bezahlbare Stylistin zu finden? ANTWORT: Es war für mich nicht schwer, eine gute Stylistin zu finden, da ich die beste im Raum Hannover bereits kenne. Allerdings war es nicht einfach, bei ihr einen Termin zu bekommen, da sie komplett ausgebucht ist. Daher sollte man auch hier frühzeitig einen Termin machen. Ich hatte auch ein Probestyling, was ich jeder zukünftigen Braut auch empfehlen würde: bevor es nachher zu böser Überraschung kommt. Ich habe für das Styling (Make-Up und Frisur) inkl. Anfahrt insgesamt 200 Euro bezahlt - und es hat sich auf jeden Fall gelohnt. 

6. FRAGE: Rückblickend auf eure Hochzeit, würdest du eventuell etwas anders gestalten wollen? ANTWORT: Nein, es war für uns der schönste Tag und wir würden alles genauso machen. Wir können und wollen es nicht allen recht machen. 

Liebe Angelika, lieber Friedrich,

danke Euch vom Herzen für diesen Einblick in eure Hochzeit und Tipps für die zukünftigen Brautpaare!

Es war ein unvergesslicher Tag mit euch - danke, dass DJ Funky Ju und ich euch begleiten durften!

Dienstleister-Team:

Location: Hotel Hennies https://www.hotel-hennies.de/ 

Fotografen: https://www.beloved-photography.com/

Moderation: https://www.katja-sing.de/

Live-Gesang: https://www.katja-sing.de/

DJ: https://djfunkyju.de/

Floristikhttps://www.floral-design-katja.de/

Hochzeitstorte: https://www.hochzeitstorten-schlidt.de/home.html

Tamada / Moderation Hochzeit + DJ


  • Deutschsprachige akzentfreie Moderation (Tamada) für deutsch russische Hochzeit in NRW, Rheinland-Pfalz, Belgien und den Niederlanden 
  • Kooperation mit professionellen russischen / deutschen modernen DJ's, Sänger, Tamada, Saxophonisten...
  • Langjährige Erfahrung, großes Repertoire (auswendig, ohne Text oder iPad!), Leidenschaft in jedem Schritt: von Vorbereitung und Planung bis zum Auftritt !