Hochzeit selber planen: Ablauf


Ablauf der Hochzeit: Beispiel

Aktualisiert am 2. April 2020

Was ist der perfekte Zeitpunkt, in den Tag Eurer Hochzeit zu starten? Ich möchte Euch ein BEISPIEL als Inspiration für euren eigenen Ablauf der Hochzeit geben, mit ein paar wertvollen Tipps: 

 

Zu Beginn ein Paar organisatorische Tipps für euren Ablauf des Tages: 

- Falls Ihr nicht an einen vorgegebenen Zeitpunkt eurer kirchlichen / standesamtlichen oder freien Trauung gebunden seid, die am gleichen Tag mit der Hochzeitsparty stattfinden wird, empfiehlt es sich frühestens um 13-14 Uhr mit der Trauung zu starten.  

Grund 1: ihr dürft länger ausschlafen und seid fitter für die Party

Grund 2: denkt an Eure Gäste, die eine längere Entfernung fahren müssen! 

- Fotoshooting mit den Gästen ist ein wichtiger Punkt: er darf nicht vergessen werden! Ein späterer Abendsonnen-Shooting ist auch eine nette Idee, oder? Lasst Euch vom Fotografen Eurer Wahl beraten! Natürlich, darf Euer Paar-Shooting auch vor der Trauung im Stil "First Look" geplant werden - ihr erspart euren Gästen die Wartezeit. 

- Euren Hochzeitstanz nimmt man besonders wahr, wenn er bei Dämmerung / im Dunklen stattfindet (ist es nicht ein Traum?) ;)

 

NUN ZURÜCK ZUM BEISPIELHAFTEN ABLAUF EINER HOCHZEIT:

14:00                  Beginn der standesamtlichen / kirchlichen / freien Trauung

15:00                  Fotoshooting des Brautpaares / Sektempfang für die Gäste

17:00                  Beginn in der Location / Geschenkübergabe 

17:30                  Buffet Eröffnung oder serviertes Menü

19:00                  Unterhaltung, Spiele / Reden & Beiträge der Gäste / Fotos mit den Gästen

20:00                  Hochzeitstanz und Party

21:30                  Hochzeitstorte

22:00                  Party

23:45                  Hochzeitstraditionen (Brautstraußwurf, Strumpfbandwurf, Schleierabnahme usw.)

LET'S PARTY!  


Einladungskarten: welche Infos gehören darein?

1. Datum der Hochzeit inkl. Jahr 

2. Uhrzeit / Beginn der standesamtlichen, kirchlichen oder freien Trauung inkl. Anfahrt und Parkplatzmöglichkeiten in der Nähe (Falls die Gäste für den Parkplatz bezahlen müssen, bitte nehmt diese Info unbedingt auf die Einladungskarte mit auf !) 

3. Falls eure Feier erst am Nachmittag in einer Hochzeitslocation mit dem Sektempfang beginnt, wäre es sinnvoll, 2 Uhrzeiten zu nennen: z.B. "Wir laden euch herzlich zum Sektempfang um 16:00 in der Location ein, mit anschließendem Beginn der Feier um 17:00." Dann planen die Gäste ihre Ankunft entsprechend ein und werden nicht zu spät / zu früh da sein. 

4. Kontakt von eurem Ansprechpartner für organisatorische Fragen und Beiträge der Gäste (z.B. eure Hochzeitsmoderatorin, die den Tagesablauf mit euch gemeinsam gestaltet und sich mit Sicherheit über solche wichtigen Infos im Vorfeld freuen wird!) 

5. Eure Geschenkwünsche, sowie zeitliche Frist für die Rückmeldung der Gäste bezüglich Zu-/Absage. 

 

WAS SOLLTE LIEBER NICHT ERWÄHNT WERDEN?

- Bis wann die Party gehen soll: z.B. "das Taxi ist für 1:00 nachts bestellt". Ihr meint es mit Sicherheit gut mit diesem Shuttle-Service und denkt an das Wohl eurer Gäste, jedoch kann dies schnell zu einem "Partykiller" werden. Erwähnt solche Infos einfach während der Feier, unauffällig und diplomatisch.

- Kompletter detaillierter Tagesablauf: wir wollen dich, dass der Tag ein paar schöne Überraschungen mit sich bringt, oder? ;) Platziert nach Wunsch eine separate Karte / Aufsteller mit wichtigen Infos zum Tagesablauf auf jeden Tisch bei der Feier - somit hat jeder Gast den Überblick, was ihn auf eurer Hochzeit erwartet.


Sitzordnung + Fotobox

Sehr wichtige Eckpunkte bei der Hochzeitsplanung: die Sitzordnung und die Fotobox! 

Bei Sitzordnung ist wichtig folgendes zu beachten:

1) Ältere & Kinder: nicht zu nah an die Tanzfläche bzw. Musikboxen wegen Lautstärke zu platzieren

2) Bei einsprachigen Gästen immer eine übersetzende Person am Tisch mitplanen, falls die Moderation nur in einer anderen Sprache geplant ist

Die Fotobox: falls es platztechnisch möglich ist, nicht in einem anderen Raum platzieren. Ansonsten entsteht die Gefahr, dass bei der Party alle Gäste dahin stürmen. Tipp: während der Tanzstunde komplett ausschalten, und in den Pausen wieder einschalten.

Catering / Fingerfood

Sektempfang / Fingerfood: Es ist immer eine gute Geste vom Brautpaar, ein Paar Häppchen für die Gäste einzuplanen, die den kleinen (oder auch großen!) Hunger stillen. Die Zeit, die die Gäste ohne das Brautpaar überbrücken, variiert zwischen 1-2,5 Stunden: je nachdem, wie lange das geplante Paarshooting dauert.

Buffet vom Catering / serviertes Menü: die Buffeteröffnung sollte am besten nicht gleichzeitig erfolgen, um "Stau" am Buffet zu vermeiden und damit Gäste, die an einem Tisch platziert sind, gemeinsam speisen können. Beim servierten Menü sollte man ca. 30-45 Minuten mehr Zeit einplanen. 

Besprecht mit dem Caterer / der Location, ob eigene Salate oder Kuchen mitgebracht werden können, was typisch für die deutsch-russischen Hochzeiten ist. Überlegt Euch auch, ob ihr ein Paar von Euren Gästen zum Servieren der Hochzeitssuppe einbinden möchtet - auch eine interessante Tradition auf russischen Hochzeiten. 

 

 


Tamada / Moderation Hochzeit + DJ


  • Deutschsprachige akzentfreie Moderation (Tamada) für deutsch russische Hochzeit in Köln, Düsseldorf, NRW, Rheinland-Pfalz, Belgien und den Niederlanden 
  • Kooperation mit professionellen russischen / deutschen modernen DJ's, Sänger, Tamada, Saxophonisten...
  • Langjährige Erfahrung, großes Repertoire (auswendig, ohne Text oder iPad!), Leidenschaft in jedem Schritt: von Vorbereitung und Planung bis zum Auftritt !