Welche Fehler könnt ihr bei der Planung von Eurer Hochzeitsfeier vermeiden?

Es ist nicht witzig!

Ihr fragt Euch wahrscheinlich: "Was soll das Bild zum Text?" Dieses Foto passt am besten zur Thematik dieses Artikels (ich dachte, etwas Humor schadet nicht) - das bin ich als Baby, und wie man auf dem Bild erkennen kann - nicht gerade amüsiert im Moment der Fotoaufnahme. ;-)

 

Jetzt aber zur Sache: welchen Stress könnt ihr Euch also bei der Vorbereitung vom wichtigsten Tag des Lebens sparen? Hier ein Paar Tipps:

 

Kinderanimation: wenn Ihr viele Kinder zu Gast auf Eurer Hochzeit plant, werden sich die kleinen Banditen bestimmt sehr über eine kinderfreundliche Clown-Nanny / Zauberer freuen!

  

- An die ganze Familie: lasst Euch von nichts und keinem stressen am Hochzeitstag! Genießt diesen besonderen Moment mit Euren Liebsten, seid positiv gelaunt - überlasst die Umsetzung Eurer Feier den Profis! (Ganz bescheiden, bieten wir hiermit unsere Dienste an ;-)) 

 

- weitere Tipps findet ihr unten in 3 Kategorien aufgeteilt

1. Hochzeitsmoderation,DJ / Sängerin:

falls Ihr einen Moderator / Tamada arrangiert habt, trefft Euch am besten 1 mal persönlich (die Chemie muss stimmen, oder?) und besprecht den Rest der Änderungen am Telefon / schriftlich. Alle musikalischen Fragen am besten auch im Vorfeld abklären mit dem DJ / Sängerin / Live-Band, um böse Überraschungen zu vermeiden. (Z.b. unser DJ schickt den Brautpaaren ein Extra-Formular zum Ausfüllen Eurer Musikwünsche zu. Und ich (als Sängerin) habe eine Repertoire-Übersicht, wo Ihr Eure Lieblingsliederkostenlos aussuchen dürft - diese werden während der Party von mir live gesungen.)

2. Für die Braut

- bitte keine neuen Styles (neuer Haarschnitt, übermäßiger Sonnenbank-Konsum etc.) in unmittelbarer Nähe der Hochzeitsfeier ausprobieren. Vertraut Eurem Geschmack und strahlt! 

-  bequeme Schuhe (entweder kleiner Absatz von Anfang an, oder auf jeden Fall für später!). Ihr wollt doch tanzen, oder? 

-  ein Taschentuch (oder mehrere): Ihr werdet auf jeden Fall gefühlvolle Momente an diesem Tag haben. Oder habt Ihr auch wasserfestes Make-Up? ;)

 

 

3. Für den Bräutigam:

  falls Euer Junggesellenabschied ab Vortag geplant ist: bitte ausreichend Wasser / "Kater"-erleichternde Mittel mitnehmen. 

(da Ihr alle bestimmt über 18 seid, könnt Ihr Euren Alkoholkonsum selbst bestimmen).

-  deo / parfüm / sonstige angenehm duftende Mittel: dieser Punkt ist hoffentlich selbsterklärend.

-  falls Ihr keine stolzen Besitzer vom gepflegten Bart seid, bitte unbedingt rasieren! (Erstens, sieht es viel schöner auf Fotos / Videos aus / zweitens, die Braut wird Ihnen auch dankbar sein - es wird bestimmt mehrmals am Abend "Gorko!" gerufen und geküsst!) 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

3 Gründe FÜR eure Entscheidung:


  • Professionelle deutsch russische Sängerin für NRW, Deutschland und die Schweiz: für internationale Hochzeit, Geburtstag, Event...
  • Kooperation mit professionellen russischen / deutschen modernen DJ's, Tamadas, Moderatoren, Saxophonisten...
  • Langjährige Erfahrung, großes Repertoire (auswendig, ohne Text oder iPad!), Leidenschaft in jedem Schritt: von Vorbereitung und Planung bis zum Auftritt !