FAQ, Teil 1: Alles, was ihr über Musik & Unterhaltung auf Eurer Party / Hochzeit wissen wolltet...

 

1. "Welches Lied ist am besten für den ersten Hochzeitstanz geeignet?": Natürlich hat jedes Paar eigene Präferenzen. Wir empfehlen ein melodisches und tanzbares "Medley" (Kombination aus mehreren Liedern, die ineinander übergehen), damit die Gäste am Ende mittanzen können und somit die Tanzfläche ungezwungen eröffnet ist. 

 

2. "Welche Art der Moderation passt zu uns: traditionell oder modern? Tamada oder Comedy?" : ich persönlich bevorzuge eine gute Mischung aus Tradition / Modern. Warum? Wenn man nur eine der beiden Richtungen "nimmt", kann es entweder zu viel werden (vor allem, dem rein deutschen Publikum), oder es gehen viele schöne russische Bräuche verloren. Das will man doch vermeiden, oder? ;)

 

3. "Agentur / Hochzeitsplaner oder Eigenregie der Feier?":

bei dem unglaublichen Angebot von Unterhaltungsdienstleistern kommt man echt ins Schwitzen... Ich bin für Eigenregie! Kleiner Tipp: wenn Ihr euch für eine Agentur entscheiden, kann es schnell teuer werden (eine Agentur lebt ja schließlich von etwas ;)). Im Gegensatz dazu biete ich Euch mein komplettes "Profi-Netzwerk" ohne Extrakosten! 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

3 Gründe FÜR eure Entscheidung:


  • Professionelle deutsch russische Sängerin für NRW, Deutschland und die Schweiz: für internationale Hochzeit, Geburtstag, Event...
  • Kooperation mit professionellen russischen / deutschen modernen DJ's, Tamadas, Moderatoren, Saxophonisten...
  • Langjährige Erfahrung, großes Repertoire (auswendig, ohne Text oder iPad!), Leidenschaft in jedem Schritt: von Vorbereitung und Planung bis zum Auftritt !