1. Wie kannst Du Deinen Stil als Sängerin und Moderatorin beschreiben?

Ich singe gerne und viel seit meiner Kindheit – natürlich habe ich auch „Favoriten“ unter den Musikstils. Als internationale Sängerin habe ich viel Soul, Jazz und tanzbare Pop / Charts-Musik im Repertoire in Englisch, Deutsch und Russisch. Da die Geschmäcker bei jeder Hochzeitsgesellschaft sehr unterschiedlich sind, muss man versuchen, alle Gäste abzuholen.  Alle Lieder singe ich ohne Texthilfe = auswendig, um die Energie auf der Tanzfläche besser spüren zu können. ;) 

 

Ich bin eher eine Moderatorin, als Tamada, und würde die Hochzeit nie mit zu vielen Spielen überladen. Ich lege viel Wert auf qualitative Live-Musik und Unterhaltung und ausgezeichnete Party, wo man sich gut erholen kann. Ich bezeichne mich selbst als „Schatten“ des Brautpaares und stelle mich nie in den Vordergrund. Ich begleite Euch durch den Tag und gehe flexibel auf Eure Wünsche ein – der davor vereinbarte Tagesablauf dient also nur als „Roter Faden“ und ist keinesfalls ins Stein gemeißelt. 

2. Bist Du nur in Aachen, Düsseldorf oder Köln bzw. NRW tätig?

 

Zu meinen Einsatzgebieten gehören Düren, Mönchengladbach, Essen, Dortmund, Köln und Düsseldorf, also alle Wohnorte im Radius von ca. 200km. Ich nehme aber auch gerne einzelne Aufträge aus anderen Bundesländern (wenn die Chemie zwischen mir und den Brautpaaren besonders passt ;). 

 

3. Was beinhaltet Dein „All-Inclusive“-Unterhaltungspaket? Kann man Dich auch nur als Sängerin oder Moderatorin buchen oder nur jemanden aus Deinem Team?

 

Natürlich freue ich mich darüber, Euch ein maßgeschneidertes, auf Eure Wünsche abgestimmtes Gesamtkonzept anbieten zu dürfen. Da aber jede Hochzeit Ihr eigenes Budget hat, bin ich offen und flexibel für Eure Vorschläge und Ideen. Kontaktiert mich einfach – gemeinsam gestalten wir die perfekte Option für Euch. 



4. Wie sieht der Ablauf aus, falls wir Deinem Angebot zustimmen?

Wenn mein Angebot Eure Zustimmung findet, sende ich Euch einen detaillierten Vertrag zu, mit Übersicht aller gebuchten Leistungen. Eine Rechnung für variable Anzahlung folgt selbstverständlich auch. Danach vereinbaren wir ein persönliches Treffen (oder ein Skype-Gespräch), um den genauen Ablaufplan Eurer Feier gemeinsam zu erstellen. Und bis zum Hochzeitstag gebe ich Euch gerne Tipps und Antworten auf all Eure Fragen, nicht nur bezüglich Musik und Unterhaltung, sondern auch der gesamten Hochzeitsplanung.

 

5. Können wir die Liste der Songs bestimmen, die Du auf unserer Hochzeit singst?

Selbstverständlich! Ich biete meinen Brautpaaren diese Möglichkeit absolut kostenfrei an und schicke mein aktuelles Repertoire gerne zum „Stöbern“ zu. Man verbindet so viele Erinnerungen mit Musik, und es wäre wünschenswert, wenn es nur positive Lebensmomente sind.

 

 

6. Was passiert, wenn Du krank wirst oder Dir ein Bein brichst?

Toi-toi-toi… Das ist mir noch nie passiert und ich bin auf allen bisher geplanten und durchgeführten Hochzeiten pünktlich erschienen. Selbstverständlich habe ich mittlerweile ein großes Netzwerk an Kolleginnen und Kollegen, die für mich im Notfall einspringen würden. Diese Regel gilt nicht nur für mich als Sängerin und Moderatorin/Tamada, sondern auch für alle Dienstleister, die ich Euch empfehlen würde.

 

7. Wie weit im Voraus sollten wir Dich / Dein Team buchen?

 

Hier gilt die Regel: „First come – first serve“. Leider habe ich keinen Klon oder Zwillingsschwester, die für mich an 2 Orten gleichzeitig sein könnte… Daher freue ich mich, wenn Ihr Datum und meine Verfügbarkeit übereinstimmen! J

 

Ich freue mich auf Eure Anfrage!


3 Gründe FÜR eure Entscheidung:


  • Professionelle deutsch russische Sängerin und Hochzeitsmoderatorin für NRW, Deutschland und die Schweiz: für internationale Hochzeit, Geburtstag, Event...
  • Kooperation mit professionellen russischen / deutschen modernen DJ's, Tamadas, Saxophonisten...
  • Langjährige Erfahrung, großes Repertoire (auswendig, ohne Text oder iPad!), Leidenschaft in jedem Schritt: von Vorbereitung und Planung bis zum Auftritt !